Austausch mit Selbständigen

Komm in eine unserer FAQ-Sessions.

Tausche Dich mit erfahrenen Selbständigen aus, hol Dir Tipps & Tricks und setze Deine Pläne um – die Teilnahme ist kostenlos.

Von Selbst & Ständig zu Selfmade

Ob die Anpassung Deines Geschäftsmodells, Feedback zu Deinem Produkt, Vertriebs- und Marketingtipps oder Selbstorganisation – in der Selfmade-Community bekommst Du Feedback, das Dich weiterbringt. Diskutiere mit erfahrenen Selbständigen konkrete Fallbeispiele und lass Dich bei der Umsetzung begleiten.

Du musst nicht alles allein bewältigen.

In der Gruppe ist es leichter, Deine Ziele zu erreichen. Vermeide Fehler, die andere schon gemacht haben. Hilf anderen bei allem, was Dir leicht fällt. Die Selfmade-Community macht’s möglich.

Du kannst auch Anna fragen.

Wir haben Anna trainiert, damit Sie alle Deine Fragen beantworten kann – und zwar 24/7. Selfmade geht auch mit KI 🙂

FAQ-Sessions mit erfahrenen Selbständigen

Wir beantworten Deine Fragen kostenlos und geben Dir ehrliches Feedback. Kein Bullshit - versprochen! Lerne uns kennen und mach Dir Dein eigenes Bild.

Für alle Selbständigen, die Fragen haben oder Austausch suchen, veranstalten wir regelmäßig Frage-und-Antwort-Sessions per Videokonferenz. Die Teilnahme ist kostenlos – so oft und so lange Du willst.

Nächste Termine

Die FAQ-Sessions finden Donnerstag von 10:00 bis 11:00 Uhr in allen geraden Kalenderwochen statt.

Die Teilnahme an unseren FAQ-Calls ist kostenlos – für immer. Wir schicken Dir den Teilnahme-Link gern per E-Mail.

Selfmade-Community

Antworten auf häufige Fragen

Die „Selfmade-Community“ ist eine Gemeinschaft von Selbständigen, die sich regelmäßig in Video-Calls trifft, um Fragen zur Selbständigkeit zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und wertvolle Tipps zu erhalten.

Unsere Video-Calls finden regelmäßig statt – meist wöchentlich. Die genauen Termine senden wir Dir gern per E-Mail. Fülle dazu einfach das Formular hier auf dieser Seite aus.

Nein, die Teilnahme an unseren Frage-und-Antwort-Calls ist völlig kostenlos. Du kannst so oft teilnehmen, wie Du möchtest, ohne dass wir etwas berechnen.

Um teilzunehmen, füllen einfach das Formular hier auf der Seite aus. Du erhältst dann alle notwendigen Informationen und den Link zur Teilnahme per E-Mail.

Unsere Community und die Video-Calls sind offen für Selbständige aus allen Branchen. Wir glauben an den Wert des branchenübergreifenden Austauschs.

Ja, Teilnehmende sind ermutigt, ihre spezifischen Fragen zu stellen. Wir werden alle Deine Fragen offen und ehrlich beantworten und Dir Feedback geben.

Ein typischer Call dauert etwa eine Stunde, kann aber je nach Anzahl der Fragen und Diskussionen variieren.

Nein, die Calls werden nicht aufgezeichnet. Alles, was Du sagst und fragst, erfahren nur die Teilnehmer am jeweiligen Call.

Absolut! Wir freuen uns über Themenvorschläge und Deine Fragen, um unsere Calls so relevant und hilfreich wie möglich zu gestalten. Antworte dazu einfach auf unsere E-Mail mit den Zugangsdaten.

Na klar wollen wir 🙂 Und Du ja auch, wenn Du dauerhaft als Selbständige(r) erfolgreich sein willst.

Unsere Calls sind dauerhaft kostenlos, damit Du uns kennenlernen kannst. Wir bieten Dir darüber hinaus verschiedene Services an, z.B. Schulungen oder die Unterstützung bei der Umsetzung Deiner Ziele. Ob Du das in Anspruch nimmst, bleibt aber völlig Dir überlassen.

Intensive Begleitung

Starte durch nach der Gründung

Du hast gegründet. Toll! Und jetzt hast Du 1000 neue Fragen. Noch besser! Lass Dich von erfahrenen Selbständigen unterstützen.  

Ich bin Selfmade

Was andere Selbständige geschafft haben

Clara hat eine leere Inbox

Clara ist eine talentierte Texterin. Sie ist seit drei Jahren selbständig. Seitdem hat sie vieles geschafft. Aber ein Thema begleitet sie von Anfang an: Sie kämpft mit einer ständigen Flut von E-Mails. Trotz zahlreicher E-Books und besuchter Onlinekurse hat sie keine Lösung gefunden, um Ordnung in ihr digitales Chaos zu bringen. "2.000 E-Mails im Posteingang sind bei mir der Normalzustand - natürlich mit Markierungsfähnchen ;)" Mit einigen Tipps von der Community erreichte Clara innerhalb von zwei Monaten etwas, das sie zuvor für unmöglich hielt – eine leere Inbox!

Michael ist Wunsch-Buchhalter

Michael hat eine Vorliebe für Ordnung und Struktur. Doch sein Job beim Finanzamt macht ihn nicht glücklich. Er machte sich selbständig, um mit seiner Leidenschaft für das Sortieren und Organisieren von Belegen anderen Selbständigen bei der Buchhaltung zu unterstützen. Nur der Vertrieb - das war einfach nicht sein Ding. Mit der Hilfe der Community entwickelte er eine einfache, aber effektive Verkaufsstrategie. Jetzt ist sein Terminkalender voll und viele Kunden begeistert.

Tanja hat den Herd gegen den Schreibtisch getauscht

Tanja hat schon lang davon geträumt: Raus aus der Küche und ein Buchungssystem für Mittagstische entwickeln, das einfach funktioniert. "Das Feedback der anderen brachte mich enorm weiter". Viele meiner ersten Ideen waren nicht ausgereift. Aber nach und nach ist ein Konzept entstanden, das funktioniert.